FANDOM


Skorpione sind riesige Insekten aus dem Südviertel, wo man sie auch hauptsächlich antrifft. Sie zählen zu den mittleren Bestien. Durch ihre Scheren haben sie ein breites Attackenarsenal zur Verfügung

Stärken und SchwächenBearbeiten

Skorpione können ziemlich gut austeilen. Mit den Angriffen "Gift" und "Giftknall" haben sie nicht nur starke Nah- und Fernkampfangriffe, sondern sie können auch ihre Gegner vergiften, was besonders gegen Gegner mit wenig TP wirksam ist. Leider ist dies aber nur zu Beginn des Spiels nützlich und die Skorpione können erst spät rekrutiert werden.

Die Angriffe der Skorpione kosten nicht viele FP, haben jedoch eine recht gute Durchschlagskraft. Und auch defensiv sind die Skorpione hart im Nehmen. Leider sind die Laufangriffe "Rutschangriff" sehr schwach. Stattdessen sollte auf "Präzisionsangriff" zurückgegriffen werden, wenn man Gegner verfolgen will.

VerwendungszweckeBearbeiten

Skorpione kämpfen mit den typischen Schwächen von mittleren Gladiatoren, nämlich schwere Gladiatoren zu bekämpfen. Dafür können sie problem leichte Gladiatoren ausschalten, manchmal reicht sogar ein kritischer "Giftknall" dafür aus. Mit den Fähigkeiten, die Gift verursachen, sollte man allerdings gegen Mongrel Schamanen aufpassen, da diese weniger Schaden dadurch nehmen.

RekrutierbarBearbeiten

  • Südviertel - Qaa Rah: Azchk-Ykuk und Chachik sind dort rekrutierbar sobald man die Insekt Ze Liga bestanden hat

SpeziellesBearbeiten

  • Skorpione sind in Gladius viel grösser als in der Wirklichkeit
  • Skorpion treten oft zusammen mit Skarabäen auf, die 2. Insekten-Klasse in Gladius
  • Durch einen Rubin oder andere Zubehörteile, die Feuerverbundenheit geben, verdoppelt sich jeglicher Schaden, den der Skorpion anrichtet