FANDOM


Das Südviertel ist die Wüste, jenseits des Meeres. Spezielle Gladiatoren, wie Derwische und Beschwörer, kommen von hier.

GeographieBearbeiten

Das Südviertel ist eher klein und besteht hauptsächlich aus einer dünigen Sandwüste. Im Norden ist das Meer und Im Westen bis in den Süden hat es einige Berge. Vereinzelt hat es ein paar Palmen ansonsten wirkt alles ziemlich kahl und ausgestorben. Nördlich des Meeres liegt Imperia.

Das Südviertel stellt eine Art Ägypten in dem Spiel dar.

StädteBearbeiten

Die einzige nennenswerte Stadt ist Akar An im Norden, welche an das Meer grenzt. Diese Stadt wirkt mit ihren prunkvollen Häusern und grüner Arena etwas protzig. Im Südwesten liegt Qaa Rah, welches allerdings kaum als Siedlung oder Dorf, geschweige denn als Stadt, bezeichnet werden kann. Es ist eher eine Art Oase, in der man nur kämpfen kann. Im Westen gibt es noch Saraa Izel, dort kann man allerdings keine Ligakämpfe machen, sondern nur Aufträge erhalten und erfüllen und Einkaufen gehen. Diesen Tempel kann man allerdings erst besuchen, wenn man die regionale Meisterschaft gewonnen hat. Zuletzt gibt es zwischen den beiden Städten Akar An und Qaa Rah noch einen Palast, der allerdings keine Bedeutung für die Story oder überhaupt für das Spiel hat.

GladiatorenBearbeiten

Folgende Gladiatoren sind von Anfang an rekrutierbar:

  • Priesterin in Akar An und Qaa Rah
  • Zyklop in Akar An und Qaa Rah
  • Derwisch in Akar An und Qaa Rah
  • Präriekatze in Akar An
  • Samnite (Südviertel) in Akar An und Qaa Rah

Folgende Gladiatoren erfordern einen bestimmten Ligenabschluss oder andere Voraussetzungen:

  • Skarbäus nach Insektenliga in Qaa Rah
  • Skorpion nach Insektenliga in Qaa Rah
  • Beschwörer nach Verbundenheitsliga in Akar An
  • Untoter Legionär bei jedem Grabstein (benötigt Talisman der Untoten)